Der Werft sorgt mit besonderer Aufmerksamkeit um gefährlichen Abfällen, sowie um fäkal und öliges Wasser, die in seinem Raum entstehen und die von Nutzern von Dienstleistungen nach Anfahrt zu beseitigen sind.

Unsere Angestellte informieren sie gerne wie und wo solcher Abfall zu beseitigen.

 

Sie helfen ihnen bei Besorgung vom grösseren Abfall. Der Werft verfügt über drei 250 L Mülleimer, sowie eine Station um Abfallöl und –filter, Ölverpackung, ölige Lappen, und Farben- und Lackeverpackungen zu versorgen.

 

Es ist ein Separator von geöltem Wasser und technologischem Schlamm, sowie Fäkalwasserseparator auch da.

 

Um weiteren Abfallbesorgung sorgt autorisiertes Unternehmen.

 

Auf diese Art und Wese kümmert sich der Schiffsbauwerft Filipi um allgemeinen Umweltschutz und den ganzen Planet.